Voss‌loh Lo‌co‌mo‌ti‌ves als Arbeitgeber

Das deutsche Traditionsunternehmen setzt internationale Standards – mit einem der modernsten Lokomotiven-Werke Europas und einem engmaschigem Service-Netzwerk aus mehreren Dependancen in verschiedenen Ländern. Wegweisend agiert Vossloh Locomotives aber auch als Arbeitgeber, der dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement einen hohen Stellenwert einräumt. So liegt der Schlüssel des Erfolgs in der Kombination aus umfassender Fachkompetenz, langjähriger Erfahrung und hochmoderner technischer Ausstattung sowie einer Unternehmenskultur mit gelebtem Teamwork.

Während bei Vossloh Locomotives in Kiel hochklassige Lokomotiven entwickelt und für ganz Europa produziert werden, konzentriert sich das Servicezentrum in Moers auf die Wartung und Instandsetzung der Maschinen aus eigener und nichteigener Herstellung. Die Stützpunkte in Frankreich und Italien firmieren als IMATEQ und bewähren sich als zentrale Multiplikatoren für die Servicestärke des Unternehmens.

Die Geschichte der Lokomotiven aus Kiel zählt bereits über einhundert Jahre. Mit dem Wechsel 2020 unter das Dach des neuen Mutterkonzerns CRRC ZELC hat das Unternehmen nun ein weiteres internationales Kapitel aufgeschlagen. Die CRRC ZELC ist eine Tochtergesellschaft des weltweit größten Herstellers von Schienenfahrzeugen, der China Railway Rolling Stock Corporation Ltd, (CRRC). Grüne und intelligente Modernisierungen des Transportverkehrs stehen hier im Mittelpunkt. Diese Partnerschaft markiert die ideale strategische Weichenstellung in Richtung Zukunft.

Vossloh Locomotives auf einen Blick:

  • Deutsches Traditionsunternehmen mit hundertjähriger Geschichte
  • Europäischer Marktführer für Rangierlokomotiven
  • Hochmoderne Lokomotivenfabrik
  • Internationales Service-Netzwerk
  • Sichere Auslastung durch loyale Kundenbasis und Großaufträge
  • Eigene Zulassungs- und Signaltechnikexpertise
  • Starke Wachstumsperspektive